Blogger Interview mit Elias von Captain Books

Hallo Zusammen,

Der liebe Elias hat mich gefragt, ob ich an einem Interviewtausch mitmachen möchte und ich habe natürlich sehr gerne ja gesagt. Das gab mir die Möglichkeit mehr über den Mann hinter Captain Books zu erfahren. Wir haben uns gegenseitig 15 Fragen gestellt und seine Antworten auf meine könnt ihr in diesem Beitrag lesen.
Wenn ihr noch mehr von dem motivierenden und sympatischen Elias erfahren wollt, schaut unbedingt auf seiner Seite Captain Books vorbei.
Dort findet ihr dann auch meine Antworten auf seine Fragen.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen!

Eure Maren

 

Interview mit Elias

1. Wie beginnt dein perfekter Morgen?
6 Uhr morgens aufstehen, Kaffee kochen, Laptop an und genüsslich bei einer Tasse Kaffee einen Blogbeitrag schreiben, sowie sich auf anderen Blogs umgucken

2. Welches ist deine größte Angst?
Das finde ich schwer zu beantworten. Früher hatte ich vor sehr vielen Dingen Angst, vor allem vor Spinnen 😀 Doch mittlerweile probiere ich all meine Ängste zu überwinden, denn ich möchte wissen, was sich jenseits meiner Ängste verbirgt.

3. Was ist dein größtes Talent?
Ich habe keine Talente, aber ich bin sehr gut darin, so zu tun als hätte ich viele. Ich glaube, ich sollte Schauspieler werden 😀

4. Was heitert dich immer auf, egal wie schlecht es dir geht?
ch muntern schon die kleinsten Dinge wieder auf. Egal wie schlecht es mir geht, mein Lachen kann mir keiner nehmen. Da reicht schon ein Katzenvideo auf YoIutube, die sich vor einer Gurke erschreckt 😀

5. Was machst du bei einem Motivationstief?
Früher bin ich in ein richtiges Tief hinein gerutscht und in Selbstmitleid versunken, doch mittlerweile holt mich gute Musik von Kontra K oder Prinz Pi und 3 mal die Woche Sport dort schnell wieder heraus.

6. Hast du eine Lieblingsstadt?
Seit dem ich nach Kempten (Allgäu) umgezogen bin, definitiv Kempten. Man hat hier alles, eine sehr tolle Innenstadt, einen tollen Fluss, Berge und vieles mehr.

7. welches ist dein Lebensmotto?
!Heute, und nicht Morgen!

8. Was machst du an einem richtig miesen Tag, an dem nichts klappt?
Fluchen, fluchen und noch mehr fluchen. Ich lasse meine ganzen Aggressionen raus und rege mich Abends beim Sport wieder ab, sodass es mir am nächsten Tag wieder besser geht.

9. Welches ist dein Lieblingsessen?
Petersilienkartoffeln mit weißer Soße und ganz viel Schinken

10. Was bringt dich zum lachen?
Ein leichtes Lächeln habe ich schon auf den Lippen, wenn morgens die Sonne scheint. Aber richtig los lachen und fast sterben tue ich bei sehr schlechten Flachwitzen.

11. Was glaubst Du, was andere an dir am meisten schätzen?
Das ich viel zu nett bin. Mir fällt es sehr schwer nein zu sagen und Höflichkeit steht bei mir an erster Stelle.

12. Gibt es etwas, das du gerne rückgängig machen würdest?
Über die Frage habe ich schon sehr oft nachgedacht. Es gab in meinem Leben viele Punkte, die man nicht nach machen sollte. Allerdings würde ich in einem zweitem Leben alles genau so machen!

13. Wenn du irgendeine Fähigkeit innerhalb eines Tages erlernen könntest, welche wäre es?
Die Fähigkeit in zwei Tagen einen Spiegel-Bestseller zu schreiben

14. welches ist das für dich inspirierendste Buch?
Für mich war damals „Ich, Elias“ ein sehr prägendes Buch. Ich war da noch nicht so motiviert zu lesen, doch dadurch habe ich mich dann entschieden mehr zu lesen.

15. Wo liest du am liebsten?
Im Bett vorm schlafen gehen, wenn die untergehende Sonne in mein Zimmer hinein scheint.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s